Die besten Öfen, um zu Hause perfekte Pizzen zuzubereiten

Pizza ist aufgrund ihrer Vielfalt an Zutaten eines der Gerichte, das weltweit die beliebteste Unterstützung findet. Besonders unter jungen Leuten und den Kleinen im Haus.

Die telefonische Bestellung ist eine weit verbreitete Option, aber die Herstellung zu Hause kann eine aufregende Alternative sein, die Ihnen viel einbringt, wenn wir einen bestimmten Ofen haben, oder im Rahmen ihrer Multifunktionalität Ergänzungen anbietet, um das Beste aus diesem Essen herauszuholen.

Cecotec Bake & Toast 4Pizza Konvektionsofen - Kapazität von 26 Litern, 1500 W, 6 Modi, Spezialstein zum Kochen von Pizza, Temperatur bis zu 230ºC und Zeit bis zu 60 Minuten, Schwarz (Schwarz, 570)
940 Bewertungen
Cecotec Bake & Toast 4Pizza Konvektionsofen - Kapazität von 26 Litern, 1500 W, 6 Modi, Spezialstein zum Kochen von Pizza, Temperatur bis zu 230ºC und Zeit bis zu 60 Minuten, Schwarz (Schwarz, 570)
  • Konvektions-Ofen aus lackiertem Stahl mit Pizzastein zum Backen von Pizza mit einem perfekten Ergebnis wie in einem traditionellen Steinofen; ausgestattet mit...
  • Gleichmäßige Konvektion mit der Luft, die die Lebensmittel umhüllt, für zarte und schmackhafte Ergebnisse; ermöglicht Kochen ohne Öl, weniger gesättigte Fette,...
  • Sechs verschiedene Funktionen, die unabhängig voneinander alle Möglichkeiten der Widerstände und Konvektionsfunktion kombinieren
  • Doppelverglaste Tür mit hoher Widerstandsfähigkeit zur Erhaltung der Temperatur; Timer bis zu 60 Minuten; Temperatur einstellbar bis zu 230 °C; Betriebsanzeige und...

Unter den ausgewählten haben wir aufgrund seiner Vielseitigkeit ein Modell der Marke Cecotec ausgewählt, mit dem Pizzen in Familiengröße zu einem sehr erschwinglichen Preis hergestellt werden können.

Der Ofen ist für den Geschmack und das Endergebnis der Pizza keineswegs ein kleines Problem. Daher hängt die gute Wahl dieses Geräts weitgehend von unserem Erfolg beim Mittag- oder Abendessen mit der Familie ab.

Wie sie funktionieren und welche Typen es gibt

Wir nehmen diese beiden Aspekte in denselben Abschnitt auf, da sie eng miteinander verbunden sind und unterschiedliche Faktoren aufweisen.

Wir unterscheiden drei:

Brennholz:

Es ist das traditionellste und dasjenige, das dank Brennholz die besten Aromen erzielt. Natürlich das attraktivste, aber auch das komplizierteste, da es mit dieser Option für uns leicht ist, unregelmäßig zu kochen.

Es funktioniert sehr ähnlich wie ein herkömmlicher Elektroofen, jedoch mit dem großen Unterschied, dass die Wände durch das Feuer beheizt werden. Und eine sehr nützliche Warnung von der ersten Minute an ist, dass wir niemals harzige Hölzer wie Kiefer, Tanne, Zeder …

Der Stein oder das feuerfeste Material, aus dem der Innenraum besteht, ist für die Wärmespeicherung verantwortlich. Daher ist die Isolierung ebenso wichtig wie die Fähigkeit, Wärme zu absorbieren. Denn wenn diese beiden Anforderungen erfüllt sind, kann die Wärme länger gehalten werden.

Die Verbindung des Brennholzgeruchs mit den Zutaten ist eine perfekte Mischung und macht diesen Ofentyp für Aromen unübertroffen. Wie wir bereits gewarnt haben, ist die Verwendung komplexer und die Anpassung an die häusliche Umgebung komplizierter.

Elektrisch:

Sein Vorteil ist, dass die hohen Temperaturen (bis zu 500 ° C bei höherer Leistung und durchschnittlich etwa 300 ° C) den Prozess der Pyrolyse oder chemischen Zersetzung organischer Stoffe durch Wärme erleichtern.

Dies ermöglicht, dass mit einer einfachen Reinigung des Innenraums bereits eine weitere Pizza untergebracht werden kann. Darüber hinaus ist die Verwendung viel einfacher, da es ausreicht, Temperatur und Zeit zu markieren.

Ein weiterer Vorteil der „Profis“ ist, dass sie sehr billig und sehr einfach zu installieren sind, obwohl sie viel Strom verbrauchen. Diese Vorteile und ihre geringe Wartung machen sie jedoch zur am weitesten verbreiteten Option.

Von Gas:

Die Ofenkammer wird durch interne Rohre beheizt, durch die die von den Flammen erzeugte Wärme geleitet wird, oder durch seitliche Brenner, je nach gewähltem Modell.

Zu seinen Vorteilen gehört die Erwärmungsgeschwindigkeit und die sehr gleichmäßige Erwärmung. Ihre Montage ist jedoch komplizierter, ihre Kosten sind höher und sie orientieren sich hauptsächlich an der beruflichen Tätigkeit.

Nach Größen

Die Typologie von Pizzaöfen kann auch nach Größe festgelegt werden:

  • Individuell: Als runde Pfanne mit genauem Durchmesser für kleine bis mittelgroße Pizzen.
  • Professionell: Elektro oder Gas (Brennholz oder Holzkohle aufgrund der Komplexität der Montage weniger verbreitet).
  • Industriell: Große Maschinen zum intensiven Kochen.

Was sollten wir beachten?

Größe

Dies ist natürlich ein Prioritätsfaktor. Wir müssen zuerst über die Bedürfnisse nachdenken, die zu haben sind, und basierend auf ihnen die eine oder andere Größe auswählen, damit die Formen passen.

Wenn Sie alleine oder zu zweit leben, reicht ein kleiner tragbarer Ofen aus. Aber wenn es mehr Mitglieder gibt, höchstwahrscheinlich nicht. Als Referenz ein Durchmesser von 25 cm. im letzteren Fall wird es ausreichen.

Leistung

Das heißt, die Temperatur, die es erreicht. Ein guter Teil des Erfolgs liegt in den Abschlüssen. Bei den elektrischen erreichen sie normalerweise mit Abweichungen je nach Modell etwa 350 ° (für die häusliche Umgebung wäre dies ausreichend). Die von Brennholz steigen bereits auf etwa 450º.

Materialien

Dies ist ein zu bewertender Faktor, da die Haltbarkeit des Artikels davon abhängt. In den meisten Fällen besteht das Äußere aus Edelstahl, da es ein sehr geeignetes Material ist, um hohen Temperaturen standzuhalten. Seien Sie natürlich vorsichtig, da einige aus demselben Grund von außen heiß werden.

Es gibt Modelle, die mit Silikon beschichtet sind. Sie erreichen niedrigere Temperaturen, sind aber sicherer. Also eine Frage der Prioritäten.

Der Innenraum kann aus Keramik oder einem beliebigen feuerfesten Material bestehen, das den hohen Temperaturen standhält, die beim Brennen erreicht werden.

Kontrollen

Der Timer und der Thermostatregler sind wichtig, um die beiden Grundparameter unter Kontrolle zu halten: Temperatur und Garzeit.

 

Vielseitig und sehr sparsam: Cecotec

Cecotec Bake & Toast 4Pizza Konvektionsofen - Kapazität von 26 Litern, 1500 W, 6 Modi, Spezialstein zum Kochen von Pizza, Temperatur bis zu 230ºC und Zeit bis zu 60 Minuten, Schwarz (Schwarz, 570)
940 Bewertungen
Cecotec Bake & Toast 4Pizza Konvektionsofen - Kapazität von 26 Litern, 1500 W, 6 Modi, Spezialstein zum Kochen von Pizza, Temperatur bis zu 230ºC und Zeit bis zu 60 Minuten, Schwarz (Schwarz, 570)
  • Konvektions-Ofen aus lackiertem Stahl mit Pizzastein zum Backen von Pizza mit einem perfekten Ergebnis wie in einem traditionellen Steinofen; ausgestattet mit...
  • Gleichmäßige Konvektion mit der Luft, die die Lebensmittel umhüllt, für zarte und schmackhafte Ergebnisse; ermöglicht Kochen ohne Öl, weniger gesättigte Fette,...
  • Sechs verschiedene Funktionen, die unabhängig voneinander alle Möglichkeiten der Widerstände und Konvektionsfunktion kombinieren
  • Doppelverglaste Tür mit hoher Widerstandsfähigkeit zur Erhaltung der Temperatur; Timer bis zu 60 Minuten; Temperatur einstellbar bis zu 230 °C; Betriebsanzeige und...

Die Vielseitigkeit dieses Ofens aus lackiertem Stahl ist eine der Hauptstärken (so sehr, dass er sogar zum Trocknen von Handwerksstücken verwendet werden kann).

Sein gutes Ergebnis bei der Zubereitung von Pizzen dank des Steins, den es als Ergänzung mitbringt, und sein wirtschaftlicher Preis machen es an erster Stelle.

Es ist ein elektrischer Heißluftofen. Das heißt, es erreicht dank seines Belüftungssystems eine gleichmäßige Innentemperatur.

Was die Größe betrifft, so werden die Pizzen, die normalerweise in Supermärkten vertrieben werden, nach Kapazität zugelassen. Daher ist es sehr gut für den Familiengebrauch geeignet.

Der Stein wird zuerst für die festgelegte Zeit (ca. 10 Minuten) auf und ab erhitzt und dann für weitere Minuten oder etwas mehr eingelegt, so dass er knusprig und mehr oder weniger geröstet ist.

Um die Wärme besser zu halten, hat es ein Doppelglas und bis zu sechs verschiedene Funktionen mit einer maximalen Temperatur von 230º und einem Timer, der bis zu einer Stunde programmiert werden kann.

Es ist kein hoher Potenzindex, aber es entspricht den einheimischen Rezepten, sei es Brot, Gebäck oder andere Produkte.

Sehr schnell und farbenfroh: Delizia G3 Ferrari

G3Ferrari G10006 Pizza Express Delizia Pizzamaker (1200 W)
  • Temperatur bis zu 390° Celsius
  • Mit Thermostat
  • Feuerfester, lebensmittelechter Stein
  • 1200 W

Unabhängig von seinen Vorteilen bei der Herstellung von Pizzen wirkt es dank seines Designs und seiner leuchtenden Farben sehr attraktiv.

In etwa vier Minuten können Sie dank der feuerfesten Steinplatte mit einem Durchmesser (31 cm) eine leckere Pizza auf dem Tisch haben, die die Möglichkeit verschiedener Pizzagrößen eröffnet.

Es ist kein billiger Pizzaofen, aber es ist nicht irgendein Ofen. Hohe Leistung mit bis zu 400 ° C und einem Thermostat von nur 5 Minuten reichen aus, um das Produkt im perfekten Garzustand zu entfernen.

Die Tatsache, dass die Pizza in so kurzer Zeit hergestellt wird, bedeutet, dass die Zutaten nicht austrocknen.

Die Steinplatte ist zweifellos das Grundelement dieses schönen und nützlichen Geräts. Für den geringsten Einwand verdunkelt sich der Stein bei Gebrauch.

Robust und zuverlässig. Ein Produkt ohne Zweifel mehr als empfohlen, wenn Sie etwas mehr wirtschaftliche Marge haben.

Obwohl es ganz besonders auf Pizza ausgerichtet ist, kann es auch süße und herzhafte Torten oder Piadinas backen.

Kompakt und schnell: Moracle

Kompakt und schnell. Es akzeptiert Pizzen zum Mittag- oder Abendessen mit der Familie, egal wie groß sie sind, da sie einen Durchmesser von mehr als 40 cm haben und zwei gleichzeitig hergestellt werden können.

Der Preis liegt weit über dem Durchschnitt für Haushaltsöfen, aber seine Vielseitigkeit und sein doppelter Platz, das auffälligste Merkmal, sind ebenfalls nicht üblich. Seine Kraft liegt im oberen Medium mit bis zu 350º Temperatur.

Trotz seines Aussehens ist es nicht zu umständlich und kann ohne größere Probleme von einem Ort zum anderen gebracht werden.

Das Material der Türen besteht aus verstärktem Stahl und hat den Vorteil, dass jedes Tablett separat zugänglich ist, ohne Wärme zu verlieren.

Durch die Glasöffnungen können Sie bei jedem Kommentar den Zustand der Pizza sehen und so die Garzeit besser nach Geschmack steuern.

Für kleine Küchen: Korona 57000

Korona 57000 Pizzaofen | 1300 Watt Mini Ofen für Pizza bis zu 30cm Durchmesser | Inklusive Pizzastein und Backrost
  • SCHNELL AUFGEHEIZT - Dank 1300 Watt sowie Ober- und Unterhitze ist der 15 Liter Garraum äußerst schnell aufgeheizt und muss nicht vorgeheizt werden. Perfekt für den...
  • MULTIFUNKTIONAL - Egal ob zum Zubereiten des Abendessens, zur Nutzung in der Studentenwohnung oder beim Camping zum Aufbacken der Frühstücksbrötchen. Dieser Minibackofen...
  • PRAKTISCH - Dank des bis zu 60 Minuten einstellbaren Timers können Sie die Wartezeit nutzen ohne Angst haben zu müssen, dass das Essen verbrennt. So sparen Sie Zeit und...
  • ROBUST - Der kleine Backofen besteht aus äußerst hochwertigen, robusten Materialien und ist auf eine langjährige Nutzung ausgelegt. Perfekt für den täglichen Gebrauch in...

Lass uns nicht vom Namen erschrecken! Dieser Ofen ist eine nüchternere Alternative, klein und sehr einfach zu bedienen. Es akzeptiert Pizzen mit einem Durchmesser von bis zu 30 cm, wodurch Sie viel Platz für Größen haben.

Es zeichnet sich auch durch seine Vielseitigkeit und sein schnelles Aufwärmen bei mittlerer bis niedriger Leistung aus, reicht jedoch aus, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Um sich ein Bild zu machen, kann die Backzeit einer Pizza (je nach Geschmack) etwa eine Viertelstunde betragen.

Als spezifischer Einwand gibt es Zeiten, in denen das Glas neblig wird und Sie den Zustand des Kochens nicht sehen können.

Im Preis liegt es im mittleren Bereich der Haushaltsöfen, mit einem sehr kompakten Design, das es besonders in kleinen Küchen nützlich macht.

Separate Heizung: Royal Catering

Royal Catering RC-POB140GL Pizzaofen 1 Kammer 1 x Ø 32 cm Glastür Ober- wie Unterhitze von 50 bis 320 °C
  • geräumig – eine Pizza mit einem Durchmesser von 32 cm backen
  • präzise – Ober- und Unterhitze bis 320 °C getrennt einstellbar
  • leistungsstark – 2 Heizelemente mit insgesamt 1.600 W
  • robust – Gehäuse aus Edelstahl und beschichtetem Stahl

Sehr ähnlich dem vorherigen im Design, aber mit anspruchsvolleren Funktionen und einem viel höheren Preis.

Unter den spezifischen Eigenschaften ist zu beachten, dass die obere und untere Heizung getrennt geregelt werden können.

Große Leistung bei Hausanwendern mit bis zu 320 ° C zum Backen von Pizzen mit einem Durchmesser von bis zu 32 cm und anderen Spezialitäten wie Paninis.

Der Innenraum ist groß genug, um das Einsetzen und Entfernen der Pizza zu erleichtern. Auf den Hauptnachteil wurde bereits hingewiesen: Es ist sehr teuer.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Zuletzt aktualisiert am 2021-04-12 / Partner-Links / Bilder der Affiliate-API

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment